VfL Geesthacht
von 1885 e.V.
Wir bewegen Geesthacht

DART-Turnier

 

Es können alle Fans des Präzisionssports ihr Können unter

Beweis stellen und am Turnier teilnehmen. Gespielt wird der

Modus 501 - Double Out. Der Sieger erhält einen Wanderpokal.

WO VfL Sportzentrum in der Mercatorstraße 2

WANN 26.10.18, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:00Uhr

Die Startgebühr beträgt 5,00 €.

Wer für das Turnier noch etwas trainieren möchte, kann dies

gerne bei den offenen Trainings machen. Diese finden am

10.10., 17.10. und 24.10. in der Zeit von 19:00 – 21:00 Uhr im

Sportzentrum in der Mercatorstraße 2 statt.

Der VfL freut sich auf spannende Duelle und gute Unterhaltung.

 

Die Erfolgsserie geht weiter TGM/TGW

Ein Deutscher Meister und ein Vize Meister in den Meisterklassen!

Drei TGM/TGW Mannschaften nahmen am vergangenen Wochenende in Neumarkt in der Oberpfalz an der Deutschen Meisterschaft teil.

Genau wie die letzten drei Jahre haben wir wieder einen Deutschen Meistertitel in den Norden geholt.

Die wilden Hühner erreichten in der Wettkampfklasse TGM Jugend den ersten Platz mit 39,9 von 40 möglichen Punkten, die Rumpers in TGM Erwachsene mit 39,25 Punkten den zweiten Platz und die Elbgirls schafften ebenfalls den Sprung unter die Top Ten und erreichten einen zufriedenen achten Platz.

 

Den ausführlichen Text und viele Bilder seht ihr auf der Abteilungsseite Turnen.

 

 

 

Ferienöffnungszeiten 01.10.18 - 19.10.18

In den Herbstferien, 01.10.18 - 19.10.18 ist unsere Geschäftsstelle
montags von 16:00 - 19:00 Uhr und  mittwochs von 09:00 - 12:00  Uhr geöffnet.
Ab Montag, 22.10.18 sind wir wieder zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie da.
Wir wünschen allen schöne Ferien!

Termine September bis Dezember

Datum Zeit Veranstaltung Ort
       
21.09. 17:00 - 20:00 Active Friday Mercatorstraße
24.09. 18:00 Sportabzeichenabnahme ZSPA
28.09. 17:00 - 20:00 Active Friday Mercatorstraße
       
01.10. 18:00 - 19:00 Sprechstunde des Vorstandes Glaskasten/Grenzstraße
01.10. 19:00 - 20:00 Vorstandssitzung Glaskasten/Grenzstraße
07.10. 10:00 Sportabzeichenabnahme ZSPA
08.10. 18:00 Sportabzeichenabnahme ZSPA
26.10. 18:00 - 21:00 Darts Geesthacht Open Mercatorstraße
       
05.11. 18:00 - 19:00 Sprechstunde des Vorstandes Glaskasten/Grenzstraße
05.11. 19:00 - 20:00 Vorstandssitzung Glaskasten/Grenzstraße
       
03.12.
18:00 - 19:00
Sprechstunde des Vorstandes
Glaskasten/Grenzstraße
03.12. 19:00 - 20:00 Vorstandssitzung Glaskasten/Grenzstraße
17.12. 19:30 - 21:00
Beiratssitzung
ZSPA

Nordd. Meisterschaften im TGM/TGW/SGW

 

Drei Norddeutscher Vizemeister, einen großartigen vierten Platz, einen super achten und einen tollen neunten Platz – das ist das Resümee der Norddeutschen Meisterschaften 2018 im TGM/TGW/SGW.

Sechs unserer Mannschaften waren das Wochenende in Tarp und haben um die Wette geturnt, getanzt, geworfen, gelaufen und gesungen.
In der Meisterklasse TGM Jugend erreichten die wilden Hühner mit 39,20 von 40 möglichen Punkten den Vizetitel. Der Tag startete im Werfen mit der vollen Punktzahl und auch im Turnen erreichten die wilden Hühner wahnsinnige 9,9 Punkte. Im Tanzen und OL bekamen die Mädels tolle 9,65 Punkte.
Für die Rumpers startete der Tag ebenfalls mit 10 Punkten im Werfen. Nachdem sie die Woche vorher verletzungsbedingt umbauen mussten, konnten sie die Kampfrichter dennoch überzeugen und bekamen im Turnen, Tanzen und OL mittlere neuner Wertungen. Am Ende stand fest: die Rumpers konnten in der Meisterklassen TGM Erwachsene den Norddeutschen Vizetitel aus dem vergangenen Jahr verteidigen.
Den dritten Vizemeistertitel haben die Elbgirls mit nach Geesthacht gebracht. Sie starteten in der Kategorie TGW Nachwuchs. Vor allem im Tanzen konnten sie das Kampfgericht überzeugen und haben mit 9,75 Punkten die zweithöchste Wertung ihrer Kategorie bekommen.
Nachdem die Tüdelüs bei den Landesmeisterschaften pausiert haben, nahmen sie bei den Norddeutschen Meisterschaften mit den Disziplinen Werfen, OL und Singen teil. Auch sie haben in jeder Disziplin neuner Wertungen erhalten und landeten am Ende auf einen tollen vierten Platz.
Unsere Jüngsten, die Leonas, starten in der Kategorie SGW1. Auch sie glänzten im Tanzen und konnten sich mit 9,6 Punkten ihre persönliche Bestleistung ertanzen. So reichte es für einen guten achten Platz.
Für die Azuras war es die erste Norddeutsche Meisterschaft. Sie starteten in der Kategorie SGW2 und bekamen von den Kampfrichtern für die Kür und den Tanz ebenfalls zwei neuner Wertungen. Sie erreichten einen zufriedenen neunten Platz von 21 Mannschaften.

 

 

Unsere Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung
OK